ESYLUX

Performance for Simplicity


Präsenz- und Bewegungsmelder - Downlights - Sicherheitsbeleuchtung - Strahler

Intelligente Automations- und Lichtlösungen für mehr Lebensqualität und Energieeffizienz in Bürogebäuden, Bildungsstätten und Gesundheitseinrichtungen – hierauf liegt der Fokus von ESYLUX, dem international agierenden Unternehmen mit eigener Forschung, Entwicklung und Produktion in Ahrensburg bei Hamburg. Dabei setzt der Automationsspezialist stets auf eine enge Kombination
von Sensorik und LED-Beleuchtung. 

Automationskomfort und hohe Lichtqualität
Die perfekte Verkörperung dieser „Synergie aus Automation und Licht“ sind die Lichtsysteme des Herstellers: Automatisierte Lichtlösungen mit Plug-and-play-Installation, die Deckenleuchten mit einer intelligenten Sensorik verbinden und zugleich die ersten wirtschaftlichen Systeme für biologisch wirksames Arbeitslicht sind. Sie verfügen optional über die Symbi-Logic Technologie von ESYLUX – für ein energieeffizientes Human Centric Lighting, das die Lebensqualität am Arbeitsplatz dauerhaft erhöht. Die Beleuchtung und deren intelligente Steuerung sind jedoch nur ein Teil dessen, womit ESYLUX die Lebensqualität steigert. Dies gelingt durchgehend mit einem hohen Automationskomfort, bei Bedarf einem bequemen Übersteuern der Automation, zum Beispiel aber auch durch eine sensorgesteuerte Optimierung des Raumklimas: Denn ESYLUX verfolgt einen gewerkeübergreifenden Ansatz, um möglichst die gesamte Raumtechnik miteinzubeziehen.

Gewerkeübergreifende Energieeffizienz
Dies auch deshalb, weil seine Kunden dann umfassend vom hohen Einsparpotenzial der bedarfsgesteuerten Automation profitieren. Das Prinzip „Energie nur dann, wenn sie wirklich gebraucht wird“ führt zu einer signifikanten Senkung des Energieverbrauchs, einer schnellen Amortisation – und wirkt auch dann noch fort, wenn diese längst erfolgt ist. Besonders vorteilhaft ist die Kombination einer intelligenten Steuerung mit dem Leuchtmittel LED:

Laut der Deutschen Energie-Agentur GmbH dena lassen sich so allein in diesem Bereich 70% des Gebäude-Energieverbrauchs einsparen.